THIS SITE USES COOKIES: By continuing to browse this site, you give your consent for cookies to be used.
For more details, please read our Privacy Policy and Cookies Policy.

Automatisierte und Anpassbare
Migration und Modernisierung
der Datenbanken und Anwendunge


Progress 4GL ABL Reports nach Crystal Reports Konvertierung

Ispirer MnMTK hilft bei der Migration von Progress 4GL ABL Reports nach Crystal Reports.

Konvertierungsbesonderheiten

  • Migration von Progress Datenbanken nach meisten populären Ziel-Datenbanken
  • Konvertierung von Design-Definition des ABL Reports nach Design des Crystal Reports mithilfe vom Objektmodell von Report Anwendung Server (RAS)
  • Konvertierung von ABL Geschäftslogik nach einer PL/SQL gespeicherten Prozedur

Migration von ABL Reports nach Crystal Reports wird in 2 Phasen geteilt:

Migration von Design

  • Frame-Deklaration nach Schaffen von Crystal Report
  • PAGE-TOP Option vom Frame nach Crystal Page Header
  • PAGE-BOTTOM Option vom Frame nach Crystal Page Footer
  • Einzelne Objekte vom Frame nach einzelnen Objekten von Crystal Reports (speziale Felder, Text-Objekte, Bilder, Kreuztabellen, usw.)
  • Manipulation der Objekten vom Frame nach Crystal Formula Felder
  • ABL Gruppierung (BREAK BY Klausel, FIRST-OF/LAST-OF Funktionen) nach Group Header/Footer

Migration von Geschäftslogik

  • Parameter von einer ABL Prozedurdatei nach Parametern von einer PL/SQL gespeicherten Prozedur
  • Datenmanipulation nach einer PL/SQL gespeicherten Prozedur mit einer zurückgegebenen Ergebnismenge
    • FIND Anweisungen nach SELECT Anweisungen,
    • FOR EACH Anweisungen nach FETCH Anweisungen, usw.

Sie können ein Muster hier herunterladen:

Die gegebene Präsentation schließt ein Muster von Report-Übertragung von Progress4GL nach Crystal Reports ein. Sie können sehen, wie viele Konstruktionen von Progress4GL Report implementiert werden. Sie sind:

  • PAGE-TOP/PAGE-BOTTOM Optionen vom Frame
  • Objekte vom Frame (time, today)
  • ABL Gruppierung

Umso mehr haben Sie eine Möglichkeit, zu sehen, wie Datenmanipulationen in Crystal Reports implementiert werden.


Warum Ispirer MnMTK

Unsere Vorteile:
  • Hochqualifiziertes Team: unsere Experten haben viele Erfahrung in den Migrationsprojekten und können Migrationen auf jeden Schwierigkeitsgrad durchführen.
  • Kundenorientierung: wir personalisieren das Tool gemäß der Anforderungen von den Kunden. Die Erweiterung des Tools nimmt 1-2 Tage in Anspruch;
  • Online-Meeting: es gibt die Möglichkeit Online-Meetings zu vereinbaren, während dessen unser Team den Konvertierungsprozess Ihnen demonstrieren kann;
  • Projektbezogene Preise: die Preise hängen von der Größe des Projektes ab; wir bieten eine Reihe von Optionen an, damit Sie am besten passende Option wählen können;
  • Optimierte Konvertierung: nach der Konvertierung bekommen Sie den komplett funktionellen Code.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte uns.

 
Zeugnisse
26.01.2017Susquehanna Information Systems, die USA
IBM DB2 AS/400 nach Microsoft SQL Server

"Sehr geehrte Damen und Herren,

Susquehanna Information Systems arbeitet mit den mittelständischen Unternehmen. Unser...

...

02.01.2017Wine & Vinos GmbH, Deutschland
Progress nach Microsoft SQL Server

"Wir mussten unser ERP-System von Progress Datenbank migireren. Wir haben uns für Microsoft Dynamics NAV entschieden und...

...

Fallstudien
05.01.2017Informix 4GL nach C#.NET, die USA Die Erweiterungsstufe als primärer Schritt der Anwendungsmigration.


Einer der weltweit führenden globalen Führungskräfte und Innovatoren, der integrierte Technologie- und...

...

09.09.2016C++ nach C#.NET, die Niederlande

Dieses Mal war ein niederländisches IT-Unternehmen unser Kunde, der vollständig integrierte Lösungen zur Verfügung stellt. Diese Lösungen helfen bei der Entwicklung vom digitalen Design. Seit...

...